Die Aussie Miracle Shine-Serie

aussie_miracleshine_shampoo

Aussie Deutschland suchte über ihre Facebookpage Produkttester. Meine Haare sind zur Zeit sehr stumpf, glanzlos und leider auch etwas brüchig. Ich wünsche mir, dass mein Haarpflegeprodukt meine Locken bändigt und ihnen ein gesundes Aussehen verleiht.

Einige Tage später kam ein wunderschön und etwas übertrieben verpacktes Set der Aussie Miracle Shine-Serie bei mir zuhause an. Yeah! Ich habe die vielfach in Magazinen wie Cosmopolitan angepriesene, australische Haarpflege-Marke natürlich sofort ausprobiert. In dem Paket finde ich Aussie Miracle Shine Shampoo, Aussie Miracle Shine Conditioner und Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur.

Beim Öffnen der Flasche duftet der Inhalt meiner Meinung nach ein wenig nach Kaugummi – eher nichts, was ich gerne im Haar hätte. Die „magische Pflegeformel“ soll aus „australischem Ginseng-Extrakt“ und „Pearl Powder“ bestehen. Ich bleibe etwas skeptisch.“Pearl Powder“ sagt mir nun wirklich gar nichts. Da würde ich mir ein bißchen mehr Offenheit von der Firma wünschen. Ein großes Pro: Keine Silikone!

Das Ergebnis hat mich jedoch überrascht und kann sich wirklich sehen und riechen lassen: Meine Haare werden gebändigt und fühlen sich weich an. Der Duft ist nach dem Trocknen wie der von frischer Wäsche. Eindeutig das, was ich wollte!

Daher: Klare Kaufempfehlung für alle, die ein überzeugendes Ergebnis sehen möchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *